Den richtigen Wolf füttern

Den richtigen Wolf füttern ist oft eine Geschichte die ich Interessenten in einem Erstgespräch erzähle, um zu illustrieren was Achtsamkeit sein kann. Online einen Film gefunden dazu habe ich hier.

Auch vom Dalai Lama möchte ich Gedanken zu diesem Thema beisteuern. Den Artikel habe ich auf der Seite meiner Kollegin Michaela Doepke im Netzwerk Ethik Heute gefunden.

Neuigkeiten: 

  • Bei MSC, Achtsamen Selbstmitgefühl: Im Januar biete ich einen MSC Vormittagskurs im Institut für Achtsamkeit München und einen letzten MSC Kurs Abendkurs in Emmering vor meinem Umzug im Herbst nach Ingolstadt an.
  • Einen Nachmittagskurs wird jetzt bei den weiterführenden Kursen angeboten. In einer kleinen Gruppe können wir hier sehr individuell arbeiten. Infos dazu finden MBSR und MBCT Kursteilnehmer im internen Bereich.
  • Wieder online ist der wunderbare Film auf Arte: “Die heilsame Kraft der Meditation”, ein Film von 2017. Interessenten finden ihn direkt auf der Home Seite.
  • Liebevolles Atmen ist eine Meditationsanleitung aus dem MSC Kurs für Achtsames Selbstmitgefühl, den ich als Anschlusskurs nach einem MBSR oder MBCT Kurs empfehle. Diese Meditation ist neu im internen Bereich.
  • Über entschlossenes Selbstmitgefühl macht sich Kristin Neff in diesem Artikel Gedanken.

Achtsamkeitsgedanken:

Wenn wir den Atem wirklich beobachten, sind wir dadurch sofort in der Gegenwart präsent. Wir lösen uns aus dem Sumpf der Gedankenbilder und öffnen uns der bloßen Erfahrung des Hier und Jetzt.

Ich lade alle Leserinnen und Leser ein es sich zu einer guten Angewohnheit werden zu lassen wach und präsent Bei Sich zu sein. Lassen Sie sich nicht im Stich. Kommen Sie zu Sich. Kommen Sie im Atem und im Moment an und lassen Sie sich in Sich Selbst nieder!

Mit herbstlichen Grüßen, Lisa Grashey