Hast Du eine Verabredung mit dem Leben?

“Hast du eine Verabredung mit dem Leben? Das Leben findet im Moment statt. Wenn du den Moment verpasst, verpasst du dein Leben” ist ein Anspruch des vietnamesischen Meditationsmeisters Thich Nhat Hanh 11.10.1926 – 22.01.2022. den ich immer wieder in meinen Kursen verwende. Thich Nhat Hanh, der berühmte Zen-Meister, Autor, Poet und eine Ikone des Buddhismus der den Buddhismus im Westen stark beeinflusst hat ist tot.

Von Martin Luther King wurde er für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen und über Jon Kabat-Zinn hat er auch MBSR mit geprägt. Weltweit finden Trauerfeiern statt und auch mein Herz ist schwer und dankbar gleichermaßen. Geseko von Lüpke erinnert an ihn in seinem Nachruf in Bayern 2. .  Jon Kabat-Zinn das ZDF mit Gert Scobel und Harald Lesch, der WDR und unzählige Menschen erinnern sich an Thay und wir alle tragen sein  Wirken und Lehren dankbar und verbunden tief im Herzen. Über die Trauerfeierlichkeiten in Hue hat Plum Village ein sehr schönes Video veröffentlicht.

Geliebter Thay

Heute Nacht hast du dich versteckt
und hast mich eingeladen dich zu suchen
und ich habe dich gefunden
in meinem Herzen
Schnee unter meinen Füßen
kristallweiße achtsame Fußspuren

während der Meditation
in Schritten mit dir und für dich

Ich habe dich im Herzen des Kosmos wiedergefunden
mit deiner hellen und klaren Stimme
rein und erfrischend
wie Quellwasser

Ich fahre fort mit dem Versteckspiel
lieber geliebter Thay
suche dich und finde dich
weil deine Augen
mich wissen lassen, wo du bist
und weil du
mit all deiner Liebe
dich von mir finden lässt.

Fabrizio Modesti, Januar 2022
Übersetzung: Hinnerk Brockmann

 

  • Tag der Achtsamkeit feiern wir am 26.02.22 und ich freue mich auf alle die hier mit dabei sind. In unserer dort stattfindenden Gehmeditation finden sich Inspirationen von Thich Nhat Hanh wieder. Weitere Infos sind online. Kommt und lasst uns gemeinsam Achtsamkeit praktizieren!
  • MBSR Kurse München, MBSR Kurse Ingolstadt, MBCT Kurse München und MBCT Kurse Ingolstadt. Viele Jahre unterrichte ich diese Kurse und freue mich über die Entwicklung meiner Arbeit, beeinflusst durch unzählige Fortbildungen, durch Subversion und Intervision und nicht zuletzt vor allem auch durch all meine Kursteilnehmer die mit mir reifen, lernen und wachsen. DANKE!  
  • MBCT unterstützt nicht nur Menschen als Rückfallprophylace bei Depressionen sondern ist auch ein Segen für alle die mit vielen Gedanken, Gedankenkreise oder schwierigen Gefühlen aus einer Vielzahl von Gründen ringen. Meine Erfahrung aus 13 Jahren unterrichten von MBCT ist das Menschen mit diesen Schwierigkeiten bei MBCT meist besser aufgehoben sind. Wir arbeiten in diesem Kurs der sich aus dem MBSR Kurs entwickelt hat getragen, von Achtsamkeitsübungen an den Kernbereichen vom Umgang mit mit schwierigen Gedanken und Gefühlen. Kognitiven Verhaltenstherapie gibt hier hilfreiche Einblicke in neue Sichtweisen. Es ist wohltuend und unterstützend sich mit Menschen aus zu tauschen die genau im selben Bereich Erfahrungen haben. Gemeinsam erkunden wir neue Bewegungsmöglichkeiten in diesen Bereichen.
  • Neue Meditationsanleitungen findet Ihr auf meiner Website und ich freue mich über die Erfahrungen mit diesen Übungen zu hören.
  • Achtsamkeit vertiefen am Königssee, in weiterführenden Kursen und bei unserer Morgenmeditation ist sehr gefragt und ich freue mich über die Resonanz und kostbare Gemeinschaft. Besonders erwähnen möchte ich hier auch dankbar meine Kollegin Regina Enders, MBSR Lehrerin, die mit ihrer langjährigen Achtsamkeitserfahrung unsere Morgenmeditation von Licht im Fenster wohltuend und inspirierend unterstützt. 
  • Supervision von MBSR und MBCT Lehrenden ist eine weitere Herzensangelegenheit und an dieser Stelle danke ich allen die sich mir als Supervisorin anvertrauen und gemeinsame Wachstumsschritte gehen.

Lisa Grashey, Heilpraktikerin

Trainerin Level 3, Supervisorin MBSR Kurse und MBCT Kurse in München und Ingolstadt

Trainerin MSC